O.K. Haus übersiedelt nach Großpetersdorf

Dank der guten Auftragslage hat sich die Firmenführung dazu entschlossen, die Produktion zu vergrößern. O.K. Haus ist nach Großpetersdorf übersiedelt und hat nun in der Ungarnstraße ein 15.000 m2 großes Betriebsgelände mit Bürogebäude und einer großzügigen Produktionshalle bezogen. “Für unsere Kunden bedeutet dies, dass Büro, Verkauf und Produktion auf einem Standort zu finden sind. Das hat den Vorteil, dass wir einen noch besseren und moderneren Produktionsablauf bieten.”

Kompletten Artikel lesen (PDF)

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.