Familie Bergaus aus Hochneukirchen

Liebe Familie Bergaus, wie und warum sind Sie zu O.K. Energie Haus gekommen?

Bauherr: Ursprünglich war ich ja ein erzkonservativer Ziegelbauer.
Bauherrin: Ich war schon immer eher für Holz und ökologisches Bauen.
Bekannte von uns hatten schon mit O.K. Energie Haus gebaut und waren begeistert. Der Erstkontakt war dann bei der Baumesse in Oberwart, restlos überzeugt wurden wir dann beim Hausbau-Seminar in der Wirtschaftskammer Oberwart.

 

Gab es eine besondere Situation, an die Sie sich speziell erinnern?

Beim Aufstellen des Hauses, wie die Wände so eingeflogen sind und alles so Stück für Stück gepasst hat. Um halb 10 stand schon das Erdgeschoss – alles ging so schnell.

 

Haben Sie am Bau selbst mitgeholfen?

Ja, beim Endausbau!

 

Welche Vorzüge Ihres Hauses schätzen Sie besonders hoch ein?

Das traumhafte Wohnklima, die Zellulosedämmung und die hellen Räume.

 

Wurden Ihre Vorstellungen bzw. Ideen über

Ihr Traumhaus umgesetzt und wie war die Beratung? Unsere Ideen wurden zu 100% umgesetzt. Die Beratung war total unkompliziert!

 

Würden Sie ein weiteres Mal mit Ok-Haus bauen?

Ein klares JA! Wir werden O.K. Energie Haus weiterempfehlen!

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.