Dachbegrünung

Am heutigen wahrscheinlich heißesten Tag des Jahres: angenehme 23° im O.K. Energiehaus
Ein Grund dafür…
Eine Dachbegrünung,  denn sie vermindert den Wärmedurchfluss ins Gebäude enorm!
Die Pflanzenschicht liegt wie ein kühler Mantel über dem Gebäude. Trifft Sonne auf die Pflanzen nehmen diese CO2 auf und geben Sauerstoff ab. Wasser verdunstet und sorgt für weitere Abkühlung der Umgebung.
Die Dachbegrünung sieht nicht nur wunderschön aus und macht die heißen Tage im Eigenheim angenehm, sie hält auch das Regenwasser zurück und gibt es nur zeitverzögert weiter.
Dadurch wird das Kanalsystem der Gemeinden – speziell bei Starkregenereignissen – entlastet.
100 Bürgermeister und 10 Kläranlagen JUBELN!
Ihre Fragen zum O.K. Energiehaus Gründach beantworten wir Ihnen gerne unter: buero@ok-haus.at
Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.