„Pflanz mich“ Ein Baum als Geschenk für die Besucher

„Der Klimawandel geht uns alle an!“, davon sind wir so fest überzeugt, wie ein Baum verwurzelt ist.
Deshalb haben wir gemeinsam mit Markus Tuider, Geschäftsführer der Burgenland Messe beschlossen,
5.000 Laubbäume im Zuge der Inform an die Besucher zu verschenken.

Dem Planeten ist der Klimawandel egal –
Probleme bekommen die Bewoher

Beinahe wöchentlich löste im Juni und Juli dieses Jahres in weiten Teilen Europas ein Hitzerekord den nächsten ab.
In mehreren Ländern starben Menschen infolge der hohen Temperaturen. Das Eis an den Polen schmilzt,
der Meeresspiegel steigt, weltweit werden Extremwetterereignisse wie Fluten, Waldbrände und Stürme stärker.

„Die Nachrichten sind keine schönen und das dramatische daran, dass wir die Wahrheit dahinter nicht leugnen können,
denn wir sehen und spüren die Auswirkungen des Klimawandels. Wir haben die Möglichkeit und sehen es deshalb
als unsere Pflicht, einen Beitrag zu leisten. 5.000 Bäume auf der Inform zu verschenken sind ein kleiner, aber ein guter Anfang.“

#meinklimabaum

Besuch von Mag. Heinrich Dorner

Am 25. Juli  besuchte uns der für Baurecht und Wohnbauförderung zuständige Landesrat Mag. Heinrich Dorner.

Was er von unserer Firma hält könnt ihr in seinem Posting lesen:

„Toller Betriebsbesuch in Großpetersdorf bei O.K. Haus 🏠 ! Das südburgenländische Bauunternehmen
beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und hat sich mit der Verarbeitung von umweltfreundlichen Rohstoffen
einen Namen gemacht. Ein innovativer Betrieb – nicht umsonst wurde O.K. Haus von der Financial Times
als europäisches Top-Unternehmen ausgezeichnet! „

Besuch von Bischof Ägidius Zsifkovics

Wir fühlen uns sehr geehrt über den Besuch von Bischof Ägidius Zsifkovics!

Der Bischof würdigte unseren aktiven Einsatz für den Klimaschutz und

war sehr interessiert an den ökologischen Bau- und Dämmstoffen.

Vielen Dank an Pfarrer Sebastian Edakarottu und sein Team!

Beitrag ORF-Burgenland

Wir fühlen uns sehr geehrt über den informativen Beitrag des ORF Burgenland über unser Unternehmen.

Nicht kurzfristiger Profit, sondern nachhaltiges Wachstum im Dienste unserer Kunden, unserer Region und unserer Umwelt steht bei uns seit 15 Jahren auf der Agenda.

Besonders freut es uns, dass nun auch der ORF, die Financial Times, das Magazin „Trend“ und viele regionale Medien darüber berichten!

Willkommen in UNSEREM neuen Zuhause!

Normalerweise bauen wir für unsere Kunden. Jetzt haben wir einmal für uns selber gebaut.

Wir sind innerhalb Grosspetersdorfs von der Ungarnstrasse in die ALTE BUNDESSTRASSE 9 umgezogen.

In unserem neuen Bürogebäude haben Interessenten die Möglichkeit vom Schauraum aus

durch Glasscheiben bei der Produktion unserer Häuser zuzusehen.

Das Herzstück unserer neuen Produktion ist eine CNC gesteuerte Kompaktanlage samt Einblastechnologie 4.0.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Erfolgreicher Lehrling

Mit großem Stolz dürfen wir verkünden, unser Lehrling Ziermann Nico
hat beim Bundeslehrlingswettbewerb der Zimmerei den 3. Platz belegt
und die zweite Klasse der Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.